Spartenleitung
Kaninchen
Helmut Gruber
Landeszuchtwart
Helmut Gruber
Feuchter Richard
Stellvertreter
Feuchter Richard
Stempfer Melanie
Stellvertreter
Stempfer Melanie

Sparte Kaninchen


Riesenschecke schwarz-weiß

Die Sparte Kaninchen stellt die stärkste Sparte des Landesverbandes Salzburg dar. Derzeit werden von 164 Züchtern in 10 Vereinen Kaninchen

in 89 Rassen gehalten.
Die vielen gezüchteten Kaninchenrassen und Farbenschläge können auf der RÖK-Spartenhomepage Kaninchen unter Züchteradressen nachgelesen werden. Darüberhinaus können Auskünfte auch bei der Spartenleitung eingeholt werden. Auskünfte und Beratungen, auch was Standard-Angelegenheiten sowie die Zucht und Haltung von Kaninchen anbelangt, werden auch gerne von der Spartenleitung erteilt.
Die Salzburger Kaninchenzüchter sind nicht nur bei den Vereinsschauen, sondern auch bei Großschauen, wie Landes-, Bundes- und Europaschauen, sehr erfolgreich.


Kaninchenzüchter des Jahres 2019


Außerleitner Georg Groß Chinchilla grau Verein S01 Salzuurg
Richter Raphael Marburger Feh Verein S04 Saalfelden
Feuchter Markus  -  Jungzüchter Tschechen Schecken schwarz-weiß Verein S09 Lungau

Kennzeichnung von Kaninchen


In den Vereinen sind "Tätomeister" bestellt, welche alle Jungkaninchen tätowieren.
Die Bestimmungen über die Tätowierung der Kaninchen wurden vom Rassezuchtverband Österreichischer Kleintierzüchter (RÖK) festgelegt und können auf der RÖK-Spartenhomepage Kaninchen unter Tätobestimmungen nachgelesen werden.

 

 

 

 


Spartenberichte an den Landesverband


Spartenberichte an den Landesverband sind ab dem Zuchtjahr 2016 nicht mehr erforderlich, da Leistungsberichte

lt. Mitteilung des RÖK in der bisherigen Form nicht mehr zu erstellen sind.

 

Tierbestandsmeldung:

Anstatt der Spartenberichte sind von den Mitgliedsvereinen bis längstens 31.01. des jeweiligen Zuchtjahres EDV-mäßige Tierbestandsmeldungen durchzuführen.

 

Diese Tierbestandsmeldungen können auf der RÖK-Homepage bzw. LV-Homepage mit dem jeweiligen Vereinszugang bei allen Mitgliedern durchgeführt werden, wobei folgende Daten zu erfassen sind: Sparte, Rasse und Farbe; Zahlen sind nicht mehr zu erfassen.

 

Die näheren Details dazu können der „Anleitung für die Durchführung von Tierbestandsmeldungen“  

auf der LV-Homepage unter Service/Downloads  entnommen werden. 

 

Auswertungen können von den Vereinen nur vereinsweise, von den Landesverbands-Spartenleitern und vom RÖK entweder vereinsweise oder für den gesamten Landesverband vorgenommen werden.


Die Salzburger Kaninchen-Preisrichter


Dankl Franz, Maishofen

Dankl Wolfgang, Piesendorf

Fellinger Andreas, Saalfelden

Feuchter Richard, Tamsweg

Gruber Helmut, Großarl

Hochgründler Wolfgang, Wals

Plaickner Christian, Goldegg  (auch Meerschweinchen-PR)

Die Kontaktadressen finden Sie unter:

http://www.rassekaninchen.at/kaninchen/organisation/preisrichter/sektion-salzburg.html